Produkt-Chronik der Raumfahrt

Die Auswahl im Raumfahrtteil konzentriert sich auf Trägerraketen, Satelliten und Sonden, die noch in Betrieb stehen oder in den nächsten Jahren gestartet werden. Sie fokussiert sich auf Missionen und Projekte mit deutscher Beteiligung.

Nutzen Sie mit einem REUSS Plus-Account die detaillierten Informationen unseres Portals REUSS Aerospace Information. Registrierung erforderlich.

Jetzt kostenlos testen!

Ariane 5

Ariane 5

Die Ariane 5 wurde 1987 vom ESA-Ministerrat als Nachfolger der Ariane 4 beschlossen und völlig neu entwickelt. Die Ariane 5 wurde für möglichst geringe Startkosten und eine sehr hohe Zuverlässigkeit konzipiert.

 

zum Seitenanfang | mehr lesen...

Ariane 6

Auf der ESA-Ministerratskonferenz im Dezember 2014 wurde das Programm zur Entwicklung der Ariane 6 beschlossen. Mit dieser Neuentwicklung soll das Ariane-Trägersystem technisch weiterentwickelt und auch in Zukunft auf dem Weltmarkt konkurrenzfähig betrieben werden.

 

zum Seitenanfang | mehr lesen...

BepiColombo

BepiColombo ist eine Mission zur Erforschung des Merkurs im Wissenschaftsprogramm der ESA. Sie wird unter der Gesamtleitung der ESA als Gemeinschaftsprojekt....

zum Seitenanfang | mehr lesen...

Columbus

Columbus galerie

1985 verabschiedete der ESA-Ministerrat in Rom die europäische Beteiligung an der Internationalen Raumstation ISS.

zum Seitenanfang | mehr lesen...

Copernicus

Copernicus

Politik, Wirtschaft und Wissenschaft benötigen dauerhaft verlässliche und aktuelle Informationen.

zum Seitenanfang | mehr lesen...

EnMAP

EnMAP (Environmental Mapping Analysis Programme) ist ein qualitativ hochwertiger Hyperspektralsensor (abbildendes Spektrometer) im Wellenlängenbereich von 420 bis 2.450 Nanometern.

zum Seitenanfang | mehr lesen...

eROSITA

Bereits 2007 vereinbarten das DLR Raumfahrtmanagement und die russische Raumfahrtagentur Roskomos im Rahmen der russischen Mission Spectrum-Roentgen-Gamma (SRG) den Mitflug des deutschen Röntgenteleskops eROSITA (extended ROentgen Survey with an Imaging Telescope Array).

zum Seitenanfang | mehr lesen....

Euclid

Die Mission Euclid ist Teil des Cosmic-Vision-Programms 2015-2025 der ESA. Der Start des Satelliten, der die Natur der Dunklen Materie und Dunklen Energie im Universum erforschen soll, ist für Ende 2022 ....

zum Seitenanfang | mehr lesen....

ExoMars

Das ExoMars-Programm besteht aus zwei Missionen der ESA in Kooperation mit der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos.

zum Seitenanfang | mehr lesen....

Galileo

Galileo

Das Satellitennavigationssystem Galileo wird von der EU als gemeinsames Projekt mit der Europäischen GNSS-Agentur (GSA) und der ESA aufgebaut.

zum Seitenanfang | mehr lesen...

Heinrich Hertz

Mit dem Projekt „Heinrich Hertz“ soll die System- und Technologieführerschaft der deutschen Raumfahrt in ausgewählten Schlüsseltechniken im Bereich der Satellitenkommunikation gefestigt und ausgebaut werden.

zum Seitenanfang | mehr lesen...

JUICE

JUICE (JUpiter Icy moons Explorer) ist eine Raumsonde der ESA zur Erforschung des größten Planeten im Sonnensystem und seiner Monde.

 

zum Seitenanfang | mehr lesen...

LISA

Am 18. Juli 2017 wurde im Satellitenkontrollzentrum der ESA die Sonde LISA Pathfinder endgültig abgeschaltet.

zum Seitenanfang | mehr lesen...

MERLIN

Der deutsch-französische Kleinsatellit MERLIN (Methane Remote Sensing LIDAR Mission) ist eine Klimamission zur Beobachtung des Treibhausgases Methan in der Erdatmosphäre.

zum Seitenanfang | mehr lesen...

RapideEye

RapideEye

Mit dem Start einer Dnepr-Trägerrakete vom Weltraumbahnhof Baikonur wurden am 29. August 2008 gleichzeitig fünf baugleiche RapidEye-Satelliten gestartet.

zum Seitenanfang | mehr lesen...

SAR-Lupe

SAR-Lupe ist ein deutsches Aufklärungssystem, das unabhängig von Wetter und Tageszeit hochauflösende Bilder liefert.

zum Seitenanfang | mehr lesen...

SARah

SARah

SARah ist ein neues System von Aufklärungssatelliten im Auftrag der deutschen Bundeswehr. Im Gegensatz zu den heutigen SAR-Lupe-Satelliten bietet das neue SARah-System zusätzliche Fähigkeiten.

zum Seitenanfang | mehr lesen...

SmallGEO

SmallGEO ist Teil eines Entwicklungsprogramms für Telekommunikationssatelliten der ESA, an dem insgesamt zwölf Mitgliedstaaten beteiligt sind.

zum Seitenanfang | mehr lesen...

SOFIA

Mit dem amerikanisch-deutschen Stratospheric Observatory For Infrared Astronomy (SOFIA), einem flugzeuggetragenen Teleskop mit 2,7 Meter Spiegeldurchmesser, werden seit Ende 2010 astronomische Beobachtungen im infraroten und Submillimeter-Wellenlängenbereich durchgeführt.

zum Seitenanfang | mehr lesen...

SWARM

SWARM

SWARM ist die vierte Erderkundungsmission im Rahmen des „Living Planet“-Programms der ESA, in dem ausgewählte Wissenschaftssatelliten gezielte Beiträge zu wichtigen Fragen der Erdsystemforschung leisten.

zum Seitenanfang | mehr lesen... 

TanDEM-X

Das primäre Ziel der TanDEM-X-Mission (TerraSARX add-on for Digital Elevation Measurement) ist die Erstellung eines globalen digitalen Höhenmodells.

zum Seitenanfang | mehr lesen...

Technologieerprobungsträger TET

Der deutsche Technologieerprobungsträger TET schließt im Rahmen des On-Orbit-Verifikations-Programms (OOV) mit seinen Experimenten-Nutzlasten die Lücke zwischen bereits am Boden qualifizierten und getesteten Produkten und dem Einsatz im Weltraum.

zum Seitenanfang / mehr lesen....