REUSS Konzept

Das Konzept der REUSS Medien hat den Ursprung in der Philosophie. Information – Daten – Chronik, das ist der Leitgedanke des REUSS, der seit einem halben Jahrhundert die Luft- und Raumfahrtbranche als jährlich erscheinendes Kompendium auf den neuesten Stand bringt. Seit 2001 ist der REUSS tagesaktuell durch die Internetpräsenz reuss.de.

Was bieten die REUSS Medien als reine BtoB Plattform?

  • Umfangreiche Programme der Luft- und Raumfahrt
  • Informative Berichte aus den Behörden und Verbänden, der Forschung und Industrie
  • Darstellung der rechtlichen Entwicklungen
  • Umfassende Adress- und Produktinformationen der Branche mit bisher 5.800 Einträgen und weit über 6.500 Namen von Führungskräften mit Kontaktinformationen
  • Brandaktuelle Nachrichten und zukunftsweisende Themen in Form eines Newsletters
  • Termine der Branche, Messen, Konferenzen …
  • Archivierung, Dokumentation
  • Präsentationsplattform für Organisationen und Unternehmen

Nirgendwo sonst finden Sie aktuelle Informationen zur Lage der Branche in so kompakter Form. Die REUSS Medien sind ein „Muss“ für die Branche. Sie werden ständig weiterentwickelt, um sich den Marktbegebenheiten und den Marktbedürfnissen anzupassen. Der REUSS entstand als Gedächtnis für die deutsche Luft- und Raumfahrt, einst ins Leben gerufen durch Karl-Ferdinand Reuss. Bis heute haben die REUSS Luftfahrtmedien als unangefochtener „Who’s Who“ der Branche mit tagesaktuellen Informationen ihre führende Position bestätigt.

Wer sind die Nutzer der REUSS Medien?

Alle die, die in der Luft- und Raumfahrtbranche oder in angrenzenden Bereichen tätig sind. Entscheider, Führungskräfte, Projektmanager in Ministerien, Unternehmen, Wissenschaft und Forschung und vielen anderen Bereichen.

Wie ist die regionale Ausrichtung?

Die Inhalte konzentrierten sich in der Vergangenheit eher auf den deutschsprachigen Raum, werden jedoch derzeit kontinuierlich auf internationale Inhalte ausgeweitet.